Klaus-Peter Neßler

Fotografen und Bücher


Ich bin immer auf der Suche nach Informationen.

Warum?
Weil ich ständig lernen und mich weiterentwickeln will.
Ständig schaue ich mir Bilder anderer Fotografen an und versuche
ihre Arbeitsweisen herauszufinden.
So versuche ich mir überall das Beste abzuschauen und für mich zu verwenden.
Hier möchte ich auf einige Bücher und Fotografen verweisen,
die mich bei meinem Weg des Lernens begleitet haben.


Bitte beachten

Ich bin nicht unfehlbar.
Ich bitte darum mir Fehler, wie z.B. nicht funktionierende Links zu melden.

Ich verweise, bei den Büchern vornehmlich, auf einen sehr großen Versender.
Dies tue ich weil es einfach und praktisch ist.
Man kann dort konzentriert Informationen, wie Preis, Meinungen anderer und eventuell Leseproben bekommen.
Ich empfehle sich umfassend zu informieren.
Oft kann man, wenn man sich ein bißchen umschaut, woanders entsprechende Bücher auch günstiger bekommen.
Ein Besuch in einem Büchergeschäft Ihres Vertrauens ist ratsam.



Tip Nr. 01 Fotograf, Buchtipp: "Besser Fotografieren"



Ich habe das Buch von
"George Barr" gelesen, oder besser noch erarbeitet.

George Barr kümmert sich hier weniger um die technische Seite des Fotografierens,
viel mehr um die künstlerische.
Er gibt Hilfestellungen wie man sein fotografisches Können einordnen und
sich weiterentwickeln kann.
Er kümmert sich auch um die Probleme von Fotografen, wenn es um Kreartivität,
oder Zweifel am eigenen Können geht.

Ich kann dieses Buch sehr empfehlen 

Auf seiner  Webseite stellt er seine Bilder, aber auch seine Bücher vor.
Seine Bücher kann man, unter Anderem, auch
hier finden.

Zur Webseit von George Barr



Tip Nr. 02 Fotograf, Buchtipp: "Fotografieren Lernen"


Bei diesem Buch von "Cora und Georg Banek", geht es um gezielte  Bildgestaltung.
Es werden alle möglichen Bildgestaltungsmittel besprochen und deren Wirkung erklärt.
Im letzten Kapitel wird auf Bildanalyse und Bildbewertung eingegangen.

Man sollte sich die einzelnen Kapitel, durch Übungen mit der Kamera, erarbeiten. 
Lesen alleine wird einem nicht viel weiterbringen.

Zur Webseit von Cora und Georg Banek


 

Tip Nr. 03  Fotograf, Buchtipp: "Digitale Fotografie" 


En Buch von "Tom Ang".

Hier werden die Techniken der Profis beschrieben und aufgearbeitet.
Hierbei wird weitgehend der technische Aspekt der Fotografie erörtert.
Übungen zu jedem Kapitel dienen zur Vertiefung der Lerninhalte.
Gegen Ende des Buches werden die einzelnen Sparten der Fotografie angesprochen.


Zur Webseit von Tom Ang




Tip Nr. 04 Fotograf, Buchtipp: "Kunst der perfekten Belichtung" 

 
Ein Buch von "Michael Freemans".
Bei diesem Buch geht es weitgehend um Licht, Schatten Kontraste und
wie man mit diesen Parametern beim Fotografieren umgeht.
Ein Kapitel über die Nachbearbeitung am PC rundet diese Buch ab.

Zur Webseite von Michael Freemans



Tip Nr. 05 Fotograf, Buchtipp: "Digitale Fotografie" 


Ein Buch von "Christian Haasz".

Kapitel für Kapitel erlernt man hier die Grundtechniken der Fotografie.
Es wird auch auf die Bearbeitung von Bildern am PC und das Herstellen von Papierabzügen eingegangen.

Zur Webseite von Christian Haasz



Tip Nr. 06 Fotograf, Buchtipp: "Sprechende Bilder" 

 
Ein Buch von "David duChemin".

Soweit ich das im Moment beurteilen kann, ein tolles lehrreiches Buch.
Mehr über dieses Buch, später wenn ich mit dem Lesen fertig bin..........

Zur Webseite von David duChemin